Person

Klaus RußKlaus Ruß, Studiendirektor i. R.

  • 38 Jahre Gymnasiallehrer (D, Ge, PoWi)
  • 34 Jahre Lehrerausbildung (Ge, D, EG-Fachleiter)
  • Leitung eines Studienseminars
  • davor langjähriger Personalrat
  • Lehrplanautor
  • umfassende Kenntnisse im Schul- und Verwaltungsrecht
  • 8 Jahre Jugendschöffe
  • Praxis und kontinuierliche Fortbildung in den relevanten Techniken der Beratung
  • seit 25 Jahren ehrenamtliche Jugendarbeit beim Frankfurter „Sorgentelefon e.V.“
  • Mitglied der Frankfurter Arbeitsgemeinschaft „Die Rechte der Kinder“ und des „Interventionsteams Schule“

„SchulRat“ ist vernetzt mit Psychotherapie für Kinder und Jugendliche, Ergotherapie, Legasthenie- und ADHS-Behandlung.